+49 (0) 9461/91106-0

Wernher-von-Braun-Straße 4
D- 93426 Roding

Zerspanung Stangl & Co.

NC-Produktion bei Stangl & Co.

Um unsere Marktposition und Wettbewerbsfähigkeit als Präzisionsdienstleister zu stärken, sind wir permanent bestrebt in neue Technologien zu investieren. Den Fokus legen wir dabei auf unsere Wertschöpfungskette sowie auf einen zeit- und kostenoptimierten Produktionsprozess.

Die Lohnfertigung für Prototypen und Nullserien stellt eine große Herausforderung an die Fertigungssteuerung dar. Mit Fräsen, Drehen, Rund, Flach- und Profilschleifen, Honen sowie Draht- und Senkerodieren decken wir eine enorme Fertigungsbreite ab. Dass pro Schicht drei und mehr Teile auf einer CNC-Maschine zu bearbeiten sind, ist bei der Stangl & Co. Präzisionstechnik keine Seltenheit.

Flexibilität und optimale Maschinenauslastung

Schnelligkeit, eine hohe Flexibilität sowie die bestmögliche Maschinenauslastung gewährleisten wir durch den Einsatz einer ausgeklügelten Softwarelösung von MR-CM.

Dabei wird das ERP/PPS sowie alle am Fertigungsprozess beteiligten Akteure miteinander vernetzt. Rund 40 CNC-Maschinen, Einstellgeräte, Messmaschinen, die Werkzeugdatenbank sowie CAM-Programmierer, Einsteller und Qualitätssicherer kommunizieren online.

Papierlose Produktion

Unsere Mitarbeiter in der NC-Fertigung übermitteln sämtliche benötigten Daten automatisch und papierlos an die vernetzte Produktionslandschaft. Manuelle Dateneingaben und Datenweitergaben entfallen weitgehendst. Das spart nicht nur Zeit, sondern vermeidet auch mögliche Fehleingaben und die damit verbundenen Kosten und Konflikte.

Das System zeigt z. B. auch, an welcher der CNC-Maschinen die wenigsten Werkzeuge zu beladen sind. Kurze Rüstzeiten und eine schnelle und effektive Produktion können so zum Nutzen unserer Kunden gewährleistet werden.